Quai d´Orsay No. 50

10.10244.93

Quai d’Orsay ist eine recht junge Marke im Habanos-Sortiment. Im Jahr 1973 wurde sie von Kubatabaco exklusiv für den französischen Markt eingeführt. Die Anregung dazu kam von SEITA, dem ehemaligen französischen Tabakmonopol. Der Name der Marke bezieht sich auf die bekannte Straße am Ufer der Seine in Paris, auf der das Unternehmen seinen damaligen Sitz hatte.

Für die Wiedereinführung hatte man die Gestaltung der Marke vollständig überarbeitet. Sie präsentierte sich nun mit attraktiven und aufwändig produzierten, vergrößerten Zigarrenringen und Verzierungen („habilitaciones“) der Zigarrenkisten. Dabei kamen hochwertige Drucktechniken zur Anwendung, verschiedene Goldtöne, Prägungen und Muster wurden aufgenommen. Auch der Name des Formats ist seitdem auf dem Zigarrenring abgedruckt.

Die beiden neuen Formate sind gekennzeichnet durch ihre milde und elegante Tabakmischung aus kubanischem Schwarztabak, die die Marke von Anfang an auszeichnet. Alle drei Formate der Marke „Quai d’Orsay“ werden nach der in Kuba seit Jahrhunderten üblichen Fertigungsweise – totalmente a mano – als Longfiller gerollt. Die verwendeten Tabake stammen sämtlich aus der weltberühmten Vuelta Abajo-Region im Westen Kubas.

Geschmack: leicht

110 x 19,84 mm

Zigarren und Tabak sind Genussmittel, die nur für Erwachsene bestimmt sind. Mit Nutzung unseres Online-Shops bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben.